36. Berliner
Arthroskopie-, Gelenk- und Sport-Symposium

Oberwiesenthal, 10. bis 12. Januar 2019

Einladung

Wir möchten Sie ganz herzlich zur 36. Auflage des renommierten Berliner Arthroskopie- und Gelenk- und Sport-Symposiums nach Oberwiesenthal einladen.

Was ursprünglich als reines Arthroskopiesymposium für den Bereich Knie und Schulter begann, hat sich inzwischen zu einer Veranstaltung entwickelt, in der Sie einen kompletten Überblick über die aktuellen Behandlungskonzepte orthopädischer und unfallchirurgischer Erkrankungen der großen Gelenke, von der Hand zum Ellenbogen und der Schulter, von der Hüfte über das Knie bis zum Sprunggelenk gewinnen können.

Neu ist in diesem Jahr ein „State of the art“-Refresherkurs, der die Orthopädie und Unfallchirurgie nahezu komplett abbildet. Hier soll das Fachgebietleitliniengerecht und auf dem neuesten Stand von renommierten Referenten dargestellt werden. Dieser Kurs kann dem Assistenzarzt zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung und dem Facharzt zur Aktualisierung seiner Kenntnisse dienen. Es wird Wert auf eine didaktisch übersichtliche Darstellung gelegt. Ausreichende Diskussionszeit ist garantiert, so dass auf Ihre Fragen sorgsam eingegangen werden kann. Wir hoffen, dass wir durch dieses Angebot insbesondere auch die jüngeren Kollegen für Oberwiesenthal begeistern können.

Parallel wird das bewährte Konzept unseres Symposiums beibehalten. Aktuelle Themen aus der operativen und konservativen Sporttraumatologie werden von ausgewiesenen Spezialisten auf dem entsprechenden Gebiet in Vorträgen, Videos, Round-Table Diskussionen und Fallberichten dargestellt und diskutiert. Es ist uns wieder ein besonderes Anliegen, dass diese Themen praxisnah, vor allem am Schwerpunkt des Sports, dargestellt werden.

Um Raum für den Nachwuchs unseres Fachs zu schaffen, wurden wieder eigenständige Sessions der AGA, DVSE und DKG Students in das diesjährige Programm aufgenommen.

Ein besonderes Highlight ist die Award-Session „Der besondere Fall“. Für diese Sitzung kann jeder Teilnehmer einen außergewöhnlichen Fall anmelden und vorstellen. Der beste Vortrag wird auf unserem Festabend auf dem Fichtelberg mit einem Preis prämiert.

Im Rahmen von Workshops und in bekannter vertrauter Zusammenarbeit mit der Industrie durch Lunchsymposia können Sie selbst Hand anlegen und sich über die neuesten Entwicklungen informieren.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei dieser außergewöhnlichen Veranstaltung erstmalig oder wieder begrüßen zu dürfen, um in einzigartiger Umgebung die Tradition von Wissensvermittlung und familiärem Austausch gemeinsam fortsetzen zu können.


Falk Reuther          Wolf Petersen

Wissenschaftliche Leitung

Tagungspräsidenten
Prof. Dr. med. Wolf Petersen
Martin-Luther-Krankenhaus, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Caspar-Theyß-Straße 27, 14193 Berlin

Dr. med. Falk Reuther
DRK Kliniken Berlin | Köpenick, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie,
Salvador-Allende-Straße 2–8, 12559 Berlin

Wissenschaftliche Organisation
Priv.-Doz. Dr. med. Manfred Bernard
Klinik Sanssouci Potsdam, Helene-Lange-Straße 13, 14469 Potsdam

Dr. med. Bernd Dreithaler
Vivantes Humboldt-Klinikum, Schulterchirurgie, Am Nordgraben 2, 13509 Berlin

Dr. med. Gunter Frenzel
Tagesklinik Esplanade, Esplanade 15, 13187 Berlin

Prof. Dr. med. Wolf Petersen
Martin-Luther-Krankenhaus, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Caspar-Theyß-Straße 27, 14193 Berlin

Dr. med. Falk Reuther
DRK Kliniken Berlin | Köpenick, Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie,
Salvador-Allende-Straße 2–8, 12559 Berlin

Priv.-Doz Dr. med. Sven Scheffler
COPV - Chirurgisch Orthopädischer PraxisVerbund, Breitenbachplatz 8, 14195 Berlin

Prof. Dr. med. Markus Scheibel
CMCS – Centrum für Muskulo Skeletale Chirurgie, Charité – Universitätsmidizin Berlin, Campus Virchow Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin
Schulthess Klinik Zürich Lengghalde 2, 8008 Zürich

OMR Dr. sc. med. Heinz Wuschech
Tagesklinik Esplanade, Esplanade 15, 13187 Berlin

Tagungssekretär
Dr. med. René Altenburger
Orthopädie Chirurgie Zentrum Wittenau, Oranienburger Straße 86, 13437 Berlin

Programm

Vorprogramm 2019 zum Download
Vorprogramm 2019 als PDF

Allgemeine Informationen

Tagungspräsidenten
Wolf Petersen (Berlin)
Falk Reuther (Berlin)

Wissenschaftliche Organisation
Manfred Bernard (Potsdam)
Organisation Bernd Dreithaler (Berlin)
Gunter Frenzel (Berlin)
Wolf Petersen (Berlin)
Falk Reuther (Berlin)
Sven Scheffler (Berlin)
Markus Scheibel (Zürich/Berlin)
Heinz Wuschech (Berlin)

Tagungssekretär
René Altenburger (Berlin)

Veranstalter
Gemeinschaftsveranstaltung Berliner Kliniken

Organisation
Congress Compact 2C GmbH
Dipl.-Inform. Thomas Ruttkowski
Joachimsthaler Straße 10
10719 Berlin
Telefon +49 30 32708233
Fax +49 30 32708234
E-Mail info@congress-compact.de

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühren entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.

Tagungsort
Best Western Ahorn Hotel
Vierenstraße 18
09484 Oberwiesenthal

Tagungsbüro
Öffnungszeiten:
10. Januar 2019   12:00 – 21:00 Uhr
11. Januar 2019   07:00 – 19:00 Uhr
12. Januar 2019   08:00 – 16:30 Uhr

Zertifizierung
Die Zertifizierung der Veranstaltung wird bei der Landesärztekammer Sachsen beantrag.

State of the art



Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Im Rahmen des 36. Berliner Arthroskopie-, Gelenk- und Sport-Symposiums in Oberwiesental möchten wir Sie ganz herzlich zu einem neuen Fortbildungskurs einladen.
Dabei handelt es sich um einen „State of the art“-Refresherkurs, der als Refresherkurs das Fachgebiet der Orthopädie und Unfallchirurgie für Assistenz- und Fachärzte in ganzer Breite nahezu komplett abbildet. Hierfür konnten wir renommierte Referenten als Kursleiter gewinnen, die als Spezialisten in ihrem Gebiet den aktuellen Stand möglichst anhand bestehender Leitlinien darstellen werden.
Dieser Kurs soll dem Assistenzarzt zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung und dem Facharzt zur Aktualisierung seiner Kenntnisse dienen.
Dabei wird Wert auf Didaktik gelegt; ausreichende Diskussionszeit garantiert, dass Ihre Frage sorgsam besprochen werden können. Seien Sie neugierig und nutzen Sie dieses einmalige Angebot.
Wir hoffen, insbesondere junge Kolleginnen und Kollegen für das neue Konzept in Oberwiesenthal begeistern zu können.

Programm als PDF

Anmeldung

Teilnahmegebühr
bis 1.12.2018 danach
Wissenschaftliches Programm € 295,00 € 355,00
Für Studenten, Physiotherapeuten € 120,00 € 145,00
Begleitperson zu den Pausen € 80,00 € 80,00
Teilnahmegebühr mit "State of the Art"
bis 1.12.2018 danach
Wissenschaftliches Programm € 345,00 € 405,00
Für Studenten, Physiotherapeuten € 170,00 € 195,00
Hotelreservierung*
Einzel Doppel Doppel+Kind
Best Western Hotel Birkenhof1 € 180,00 € 290,00 auf Anfrage
Panorama Hotel2 € 105,00 € 155,00 auf Anfrage
Ahorn-Hotel Fichtelberg2 € 85,00 € 145,00 auf Anfrage
1 Preise gelten für zwei Übernachtungen – Anreise 10. Januar 2019, Abreise 12. Januar 2019 – inklusive Frühstück. Der Festabend muss gesondert gebucht werden. Der Preis für den Birkenhof bleibt auch bei späterer Anreise bzw. frühzeitiger Abreise unverändert. Die Verlängerung bis zum 13. Januar 2019 ist auf Anfrage möglich.
2 Preis je Nacht inklusive Frühstück. Der Festabend muss gesondert gebucht werden.
* Auf alle übernachtenden Personen wird vom Hotel eine Kurtaxe erhoben.


Rahmenprogramm
Festabend am Freitag, 11. Januar 2019
Restaurant „Das Guck“ – Fichtelberg

Personen à 50,- €
Kinder* à 20,- €
* Kinder von 3 bis 14 Jahre


Zur Anmeldung

Archiv

35. Symposium - 11. bis 13. Januar 2018
Hauptprogramm 2018 als PDF
34. Symposium - 12. bis 14. Januar 2017
Programm als PDF
33. Symposium - 14. bis 17. Januar 2016
Programm als PDF
32. Symposium - 15. bis 18. Januar 2015
Programm als PDF
31. Symposium - 9. bis 12. Januar 2014
Programm als PDF
30. Symposium - 10. bis 13. Januar 2013
Programm als PDF
29. Symposium - 12. bis 15. Januar 2012
Programm als PDF
28. Symposium - 13. bis 16. Januar 2011
Programm als PDF
27. Symposium - 14. bis 17. Januar 2010
Programm als PDF
26. Symposium - 15. und 18. Januar 2009
Programm als PDF
25. Symposium - 17. bis 20. Januar 2008
Programm als PDF
24. Symposium - 18. bis 21. Januar 2007
Programm als PDF
23. Symposium - 12. bis 15. Januar 2006
Programm als PDF
22. Symposium - 13. bis 16. Januar 2005
Programm als PDF
21. Symposium - 8. bis 11. Januar 2004
Programm als PDF
20. Symposium - 9. bis 12. Januar 2003
Programm als PDF
19. Symposium - 10. bis 13. Januar 2002
Programm als PDF
18. Symposium - 11. bis 14. Januar 2001
17. Symposium - 13. bis 16. Januar 2000
Programm als PDF

Impressionen

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2011

2010

2009

2008

2006

2005